micro|nanowelten

Antireflexschichten für Instrumentenabdeckung (Amaturenbrett)

 

Durch Aufbringen nano-feiner Schichten auf beiden Seiten der Instrumentenabdeckung kann man aber auch Lichtreflexe so beeinflussen, dass sie keinen störenden Einfluss mehr haben. Eine perfekte Entspiegelung, wie sie beim Cockpiteinsatz des Audi TT realisiert ist.

 


Bei einem speziellen Tauchverfahren werden Metalloxid-Schichten, die den Entspiegelungseffekt bewirken, auf das Floatglas aufgezogen und eingebrannt. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Transmissionsgrades erreicht (je nach Glastyp Transmission von ca. 98°, herkömmliches Floatglas hat eine Transmission von 92°).




 

Aussteller

Schott Desag AG


Adresse und Ansprechpartner

Hüttenstr. 1
D-31073 Grünenplan

Herr Dirk Teiwes

Tel.: 05187/771-304
Fax: 05187/771-1304


Seitenanfang Seitenanfang

Das CC UPOB ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.