micro|nanowelten

Optische Filter mit Nanoschichten auf Glas

 

Für die Herstellung der optischen Filter im Tauchbeschichtungsverfahren verwendet PRINZ OPTICS GmbH selbst hergestellte Sole mit Nano-Partikeln.

 


Die in der Ausstellung gezeigte Kollage bietet einen Ausschnitt des Produktionsprogramms von Prinz-Optik an dichroitischen Filtern. Das verwendete Sol-Gel-Tauchbeschichtungsverfahren erlaubt die Beschichtung auf großen Glasflächen (m²). Durch Variation der verwendeten Beschichtungsmaterialien und der aufgebrachten Schichtdicken können die optischen Wirkungen gezielt eingestellt werden. Seit neuestem ist es auch möglich, Verlaufsfilter VARIOTRANSâ herzustellen.



Anwendungsgebiete:

Optische Filter für Anwendungen in der Beleuchtungstechnik, der Medizintechnik, der Gerätetechnik und für Kunst am Bau.

Internet-Link zum Exponat

 

Aussteller

Prinz Optics GmbH


Adresse und Ansprechpartner

Simmerner Strasse 7
55442 Stromberg

Hermann Piehlke


Seitenanfang Seitenanfang

Das CC UPOB ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.