micro|nanowelten

Thema Leben: Puls-Sensor

 

Der Puls-Sensor (mittels Infrarot-Messung) ist in einer Stele (lichte Höhe ca. 2,50 m; Grundfläche ca. 1,5 qm inkl. Vortisch) untergebracht, die einen 17´´ Monitor beherbergt, auf dem in einer sehr ansprechenden Animation der Herzschlag angezeigt werden kann.

 


Mikrosystemtechnik hilft in der Medizin: Medizinische Anwendungen erfordern ein Höchstmaß an Präzision und Zuverlässigkeit, um die Patienten so gering wie möglich zu belasten. Die Mikrosystemtechnik bietet in zahlreichen Fällen die Möglichkeit, Eingriffe zu minimieren oder neuartige Therapieansätze zu entwickeln, wodurch das Leben der Patienten leichter und sorgenfreier wird. Mikrosystemtechnik analysiert die Natur: Die Untersuchung des Lebens, seiner Vielfalt und Geheimnisse ist eine große Herausforderung an die Genauigkeit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der verwendeten Methoden. Die Mikrosystemtechnik ermöglicht Analysen in neuen Dimensionen, bietet bisher unbekannte Perspektiven und trägt damit zum Verständnis unserer Umwelt bei.
Da das Exponat zum Anwendungsfeld “Leben” gehört, wird auf der Rückseite ein Vergleich “technisches Mikrosystem - natürliches Mikrosystem” vorgenommen, um einen weiteren Zugang zur Thematik zu ermöglichen.

Internet-Link zum Exponat

 

Aussteller

VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH


Adresse und Ansprechpartner

Rheinstr. 10B
D-14513 Teltow

Dr. Matthias Künzel
03328/435 286


Seitenanfang Seitenanfang

Das CC UPOB ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.